Zahlen sind wichtig, wenn wir über Ihr Sozialkapital reden. Am Ende aber sind es Strategien und Ergebnisse, die zählen.

 

In das aufgebaute, betriebliche Sozialkapital – etwa Rückstellungen für Abfertigungen oder Pensionen – setzen die Mitarbeiter/-innen viel Vertrauen für ihre persönliche Zukunft. Und es festigt ihr Vertrauen in den Arbeitgeber, wenn dieses Kapital optimal verwaltet und eingesetzt wird.

Daneben bringt der in Österreich noch junge Standard IFRS eine Reihe neuer und erweiterter Anforderungen für die Handhabung von Sozialkapital im Rechnungswesen.


Mercer steht für die proaktive und strategisch vorausschauende Optimierung von Sozialkapital:

  • Neben nationalen Vorschriften werden in der Bewertung die führenden, internationalen Standards bedient (IFRS, US-GAAP, FRS).
  • Kommentierte Modellrechnungen liefern eine solide Grundlage für argumentierbare Entscheidungen.
  • Die strategische Beratung basiert auf globaler Marktübersicht und völliger Unabhängigkeit gegenüber jeglichen Institutionen.
Unsere Produkte:
  • Bewertung von Sozialkapital
  • Global Actuary (Konsolidierung über mehrere Länder)
  • Szenarios (Hoch- und Vergleichsberechnungen, Auslagerung von Pensionsplänen)

 

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren Aktuariats-Dienstleistungen? Bitte sprechen Sie uns an.

*Erforderliche Angaben

Wealth und Investments-Lösungen