Impact Investing als Motor für die Zukunft: Impact Days 2019

Mercer | Impact Investing als Motor für die Zukunft: Impact Days 2019

Impact Investing als Motor für die Zukunft: Impact Days 2019

  • 7. November 2019
  • Österreich, Wien

Am 10. und 11. Oktober 2019 fanden in Wien in den Sofiensälen die Impact Days statt. In diesem Jahr stand das Thema Impact Investing im Fokus der Konferenz, die erstmals von Mercer und Impact Hub gemeinsam ausgerichtet wurde. Über 300 TeilnehmerInnen nutzten die Möglichkeit, von Vordenkern zu lernen, sich mit Menschen und ihren inspirierenden Erfolgsgeschichten auseinanderzusetzen und mit UnternehmerInnen, InvestorInnen, Führungskräften und politischen EntscheidungsträgerInnen in Gespräche zu treten. Ein wichtiges Ziel der Veranstaltung war es, eine Brücke zwischen den verschiedenen Stakeholdern zu schaffen und den Austausch zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu fördern. „Es ist an der Zeit, in der Gesellschaft gemeinsame Maßnahmen zu ergreifen, um das Kapital nachhaltig zu lenken. Mit den Impact Days konnten wir einen großen Schritt in die richtige Richtung machen“, erklärt Angelika Delen, Head Institutional Clients, and SRI bei Mercer. „Wir sind der Überzeugung, dass soziale Innovation und soziales Unternehmertum mehr denn je einen Platz in unserer Gesellschaft haben sollten“, ergänzt Lena Gansterer, Geschäftsführerin von Impact Hub.

Lernen von und mit anderen: Chancen und Erfolgsgeschichten

Hochkarätige Keynote Speaker wie David de Rothschild, Philantropist, Umweltschützer und Forscher, sowie Dr. Heinz Fischer, ehemaliger Bundespräsident der Republik Österreich und Vorstandsvorsitzender des Instituts für die Wissenschaft vom Menschen und Charly Kleissner, Mitgründer von Toniic & KL Felicitas Foundation, sprachen über Trends, persönliche Erfolgsgeschichten und Chancen für gemeinsamen Impact für die Zukunft. Im Rahmen von spezifischen Diskussionsrunden hatten die TeilnehmerInnen zudem die Möglichkeit, gemeinsam Schlüsselfragen zu untersuchen und die Auswirkung von Investitionen und Unternehmertum zu analysieren. „Lasst uns voneinander lernen. Lasst uns gegenseitig inspirieren. Lasst uns Ländergrenzen überwinden, um unser gemeinsames Ziel einer nachhaltigen und friedlichen Zukunft für alle zu erreichen”, so der Appell von Dr. Heinz Fischer.  

Weitere Impressionen zu den Impact Days finden Sie unter https://impactdays.at.

Über Mercer (www.mercer.com)

Mercer bietet Beratung und digitale Lösungen, die Unternehmen dabei helfen, die Anforderungen in den Bereichen Gesundheit, Wohlstand und Karriere in einer sich wandelnden Arbeitswelt zu erfüllen. Mit mehr als 25.000 Mitarbeitern in 44 Ländern ist Mercer in über 130 Ländern tätig. Mercer ist ein Tochterunternehmen der Marsh & McLennan Companies (NYSE: MMC), dem weltweit führenden Anbieter von professionellen Dienstleistungen zu den Themen Risiko, Strategie und HR. Mit einem Jahresumsatz von knapp 17 Mrd. USD und mit 76.000 Mitarbeitern weltweit hilft Marsh & McLennan Companies seinen Kunden dabei, in einem immer dynamischeren und komplexeren Umfeld erfolgreich zu agieren. Zu Marsh & McLennan Companies gehören auch Marsh, Guy Carpenter und Oliver Wyman.

Mercer Austria (www.mercer.at)

Mit mehr als 15 Expertinnen und Experten am Standort Wien zählt Mercer in Österreich zu den führenden Anbietern von Personalvorsorgeberatung, Investment Consulting und Lösungen sowie Beratung im Bereich Vergütungsmanagement. Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.mercer.at oder folgen Sie uns auf Twitter @Mercer_at.

Pressekontakt

Zur Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit können Sie hier unsere Presseinformationen abrufen und wir nehmen Sie gerne auch in unseren Presseverteiler auf.

 

KONTAKTINFORMATIONEN